Verabredungen mit Mattok

Die Saison beginnt erst. Noch hält der Nebel der Frühsommersonne stand. Während ein Tankerunglück vor der Küste den kleinen Ort lähmt, fühlt sich Claire auf merkwürdige Weise hingezogen zu diesem Fremden, Mattok, der mit einem Koffer voller Geld über die Grenze will: »Mattok schaute auf seine Uhr und senkte mit einemmal heftig den Kopf gegen ihren. Vor Überraschung und Verlangen taten Claire die Rippen weh beim Kuß.« – Julia Schoch, die mit ihrem phantasievoll poetischen und von der Kritik hoch gelobten Erzählungsband »Der Körper des Salamanders« die literarische Bühne betrat, legt ihren ersten Roman vor. Und sie erzählt darin die Geschichte eines ungewöhnlichen Paares, dessen Schicksale sich in einem menschenleeren ostdeutschen Kurbad kreuzen.

Pressestimmen

»Eine Geschichte von zweien, die aus der Zeit gefallen scheinen – und man fürchtet, die Wirklichkeit könne sie einholen.«
Brigitte

Hardcover
131 Seiten
Piper Verlag
Erschienen am 1. Januar 2004 

ISBN 978-3492045742

Taschenbuch
144 Seiten
Erschienen am 1. Dezember 2005
ISBN 978-3492245852